Startseite · Artikel · Diskussionsforum · WebLinks · News Kategorien · Impressum/AGB Dezember 17 2018 21:16:25
Navigation
Startseite
Fotogalerie
Kontakt
News Kategorien
WebLinks
Diskussionsforum
Artikel
Download
Impressum/AGB
Datenschutz
FAQ
countdown
Bis Weihnachten 2014
Endzeit
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 11
Unaktivierte Mitglieder: 0
Neustes Mitglied: DDM Frank
Google Anzeigen
Banner
Gewollter Kleinkrieg?
News

(linksfraktion) Gerade am Tag der sozialen Gerechtigkeit müssen Brandstifter als Brandstifter bezeichnet werden: Die Bundesregierung versucht einen Krieg unter den Armen in diesem Land anzuzetteln. Der Skandal ist doch nicht, dass ALG-II-Empfänger genauso viel Geld wie Niedriglöhner bekommen. Der Skandal ist doch, dass viele Menschen zu einem Hungerlohn arbeiten und davon leben müssen. Es geht also um gerechte Löhne. Die LINKE will den Krieg der Armen, auf den Westerwelle und Co setzen, unbedingt verhindern. (Video am Ende des Artikels)

Unser Kommentar: 
Müssen wir uns noch länger an der Nase herumführen lassen - vor allem immer kurz vor den Wahlen???

Warum hat man versäumt, durch ständige Automatisierung und den dadurch zwangsläufig entstandenen Arbeitsplatzabau, nach Lösungen zu suchen? Es wäre doch so einfach gewesen in einem reichen Land wie Deutschland. Warum hat man nicht "Sozialabgabenerstaz" geschaffen, welche die modernen Maschinen erwirtschaften müssen? Eine Umlage von nur wenigen Cent auf die produzierten Erzeugnisse, hätte die Sozialkassen enorm gestützt. Stattdessen werden die Schuldigen unter den Arbeitslosen gesucht, der Euro eingeführt, wodurch die Preis zum Teil um mehr als 100% gestiegen sind, insbesondere Gebühren (Jahresfischereischein, Gebühren vor dem Euro: 20,-  DM + Fischereiabgabe 20,- DM)  heute 24,- Euro Gebühren + 24 Euro Fischereiabgabe. Warum sollen wir wohl nicht mehr in DM rechnen? Hört auf mit dieser Volksverdummung - liebe Diäten-Bezieher -eure Diaten sind immer brav angepasst worden, oder?? Aber das Volk soll unterste Stufe gehalten werden, damit es noch mehr Angst bekommt, auch noch diese wenigen Euro die am Monatsende über bleiben, zu verlieren. Ihr sollt euch was schämen da oben!!!

DIE LINKE, Gesine Lötzsch: Die Regierung will einen Krieg unter den Armen anzetteln

Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Wir werden...
ausgewählt von bunte-suche.de
Newsletter
Nur für Mitglieder
Forum Themen
Neuste Themen
Für dieses Panel ist kein Inhalt definiert.
Heißeste Themen
Für dieses Panel ist kein Inhalt definiert.
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an